Microsofts Strecke der Rekorde bis zur E3
0 (0)

Microsoft hat sich via XBox Wire gemeldet und einige Zahlen rund um die XBox bekannt gegeben.

So bereite man sich vor ein fantastisches Lineup auf der E3 zu präsentieren. Für den Moment möchte man sich aber für die vergangenen Monate bedanken und einige Zahlen veröffentlichen.

So stieg die Anzahl der XBox Live Spieler um 13 Prozent, sowie die Anzahl der XBox One um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Durch dem “Looking For Group” – Feature wurden 600.000 Freundschaften geschlossen und es gibt mehr als 1,2 Millionen Clubs auf XBox Live.

Mehr als 200 Spiele haben bislang Verbesserungen für die Xbox One X erhalten, darunter Fortnite und Far Cry 5, welche beide in 4K Ultra HD laufen. Sea of Thieves ist die sich am schnellsten verkaufte Microsoft-Studio-IP dieser Konsolengeneration.

Der XBox Game Pass hat sehr zum Wachstum der Spieleranzahl beigetragen, da durch diesen über 100 Spiele, für einen geringen monatlichen Betrag, gespielt werden können. Weiterhin werden jeden Monat weitere Spiele hinzugefügt.

Die Mixer-Community hat Ende letzten Jahres zum ersten Mal mehr als 10 Millionen aktive Nutzer in einem Monat verzichnet. Bei Mixer gehören HypeZone-Kanäle für Fortnite und PlayerUnknown’s Battlegrounds zu den beliebtesten.

Den kompletten Bericht könnt Ihr >>>hier<<< nachlesen.

Bewerte den Beitrag
( Gesamt: 0 , Durchschnitt: 0 )
News E3 (Electronic Entertainment Expo) Microsoft