Metal Gear Solid 5 – Realese und Trailer
0 (0)

Endlich gibt es neue Infos über das letzte Metal Gear von Schöpfer Hideo Kojima:

Die Handlung knüpft an die des Vorgängers an und spielt während der Sowjet-Invasion in Afghanistan und Afrika 1984. Im Zentrum der Story stehen dabei die Rettung von Master Miller und der Kampf um eine neue, utopistische Weltordnung. Snake firmiert in diesem Teil unter dem Namen “Venom Snake” und riskiert für eine Spezialeinheit namens “Diamond Dogs” sein Leben.

Seit Bestehen der “MGS”-Reihe bewegt man sich erstmals in einer offenen Welt, in welcher das Wetter und die Tageszeit Einfluss auf den Spielverlauf nehmen. Zur Erkundung dieser stehen Snake alternative Fortbewegungsmöglichkeiten zur Verfügung. Unter anderem kann er auf einem Pferd reiten oder sich hinter das Steuer eines Jeeps klemmen.

Spieler treffen bei ihren Missionen auf viele bekannte Gesichter wie Ocelot oder Skull Face. Neu ist, dass man mit Verbündeten in den Kampf ziehen kann. Diese “Buddys” sind durch unterschiedliche Fähigkeiten gekennzeichnet. Eine davon ist Quiet, die Snake als Scharschützin unter die Arme greift. Überdies lässt sich etwa ein Hund namens D-Dog für koordinierte Angriffe einsetzen.

“Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain” erscheint am 1. September für PS4!

Bewerte den Beitrag
( Gesamt: 0 , Durchschnitt: 0 )
News PlayStation 4