Gran Turismo Sport – Details und Trailer zum Juli-Update
0 (0)

Sony und Polyphony Digital haben einen neuen Trailer und Details zum heute erschienenen Softwareupdate enthüllt. Die Juli-Aktualisierung bringt acht neue Fahrzeuge, eine zusätzliche Strecke, neue Events und einiges mehr ins Spiel.

Bei den neuen Fahrzeugen handelt es sich um folgende:

  • Daihatsu Copen Active Top ‘02
  • Ferrari 250 GTO CN.3729GT ‘62
  • Ford GT LM Spec II Test Car
  • Honda Beat ‘91
  • Honda S660 ‘15
  • Mazda 787B ‘91
  • Mercedes-AMG F1 W08 EQ Power+ 2017
  • Mercedes-AMG F1 W08 EQ Power+ (Farbvariante) 2017

Die neue Strecke, „Circuit de Sainte-Croix“, liegt in drei verschiedenen Layouts vor und bietet auf knapp 9500 m Gesamtlänge 19 verschiedene Kurven und darin geometrische Formen wie etwa 90°-Winkel oder kreisförmig abgerundete Ecken. Die Layouts können auch in umgekehrter Reihenfolge befahren werden.

Mit dem Update 1.23 wird es auch möglich sein, Fahrzeuge die weniger als 2.000.000  Credits kosten, Ingame via PlayStation Store zu erwerben. In Europa wird diese Funktion etwas später, nämlich erst ab dem 2. August, zur Verfügung stehen.

Zudem wurden der GT League die folgenden Veranstaltungen hinzugefügt:

  • Anfängerliga: „Kei-Car-Cup“: Ein Rennen für eine Klasse von Kleinwagen mit 660-ccm-Hubraum, die nur in Japan erhältlich sind.
  • Amateurliga: „Nostalgie-Festival“: Wunderschöne Designs und sinnliche Klänge. Berühmte Autos aus vergangenen Zeiten versammeln sich erneut.
  • Profiliga: „Grand Prix ‚Mercedes AMG‘“: Ein Markenrennen für den F1 W08 EQ Power+, der Lewis Hamilton 2017 zu seinem Formel-1-Sieg verhalf.

F150-Raptor-Survival (Anfängerliga), Allrad-Herausforderung (Amateurliga), Vision Gran Turismo Trophy + (Profiliga) und Porsche-Cup (Langstreckenliga) wurden zusätzlich um neue Runden erweitert.

Zu den weiteren Funktionien gehören die Möglichkeit Aufkleber an Rennanzügen und Helmen anzubringen und neue Features im Scape-Modus. Aber auch das Physiksimulationsmodell wurde im neuen Update angepasst und es gab zahlreiche Optimierungen und Fehlerverbesserungen. Weitere Details gibt es hier.

Das Update sollte heute verfügbar sein.

Bewerte den Beitrag
( Gesamt: 0 , Durchschnitt: 0 )
News PlayStation 4