Die Wildnis ruft: Auf in den Dschungel mit dem Südamerika-Paket für Planet Zoo
0 (0)

Planet Zoo-Spieler können von nun an ihre Zoos mit fünf kultigen neuen Tieren und über 250 neuen Landschaftselementen gestalten, die alle von den wunderbar vielfältigen Umgebungen Südamerikas inspiriert sind. Das Südamerika-Paket ist das zweite kostenpflichtige DLC-Paket für Planet Zoo, das gleichzeitig mit einem kostenlosen Update erscheint.

Frontier Developments PLC präsentiert heute den zweiten großen DLC für Planet Zoo. Das Südamerika-Paket ist ab dem 7. April für 9,99 Euro auf Steam erhältlich.

Das Südamerika-Paket bietet den Spielern von Planet Zoo ein erweitertes Spielerlebnis inmitten der prächtigen Tropen. Dort gestalten Planet Zoo-Spieler ihr eigenes Dschungelparadies mit fünf neuen Tieren und über 250 neuen Gebäuden, Landschaften und Pflanzenteilen.

Der kräftige und zugleich anmutige Jaguar, der freche Kapuzineraffe, der seltene Große Ameisenbär, der faszinierende Rotaugenlaubfrosch und das freundliche Lama sind die jüngsten Neuankömmlinge, die sich der beeindruckenden Sammlung authentischer Tiere  von Planet Zoo anschließen. Angehende Zoologen können nun lernen, wie sie sich bestmöglich um die individuellen Bedürfnisse ihrer Schützlinge kümmern können. Sie können das individuelle Wohlergehen der Tiere mit der langfristigen Erhaltung der Artenvielfalt in Einklang bringen und durch die Erforschung neuer Einrichtungen und Gestaltungselemente einen gesunden, genetisch vielfältigen Zoo erschaffen und gedeihen lassen.

Für diejenigen, die ihrer Fantasie freien Lauf lassen möchten, bietet das Südamerika-Paket für Planet Zoodie Möglichkeit, den Dschungel ihrer Träume digital zu verwirklichen. So können sie mächtige Bauwerke verlorener Zivilisationen nachbauen, aus Bambus und Schilfrohr beeindruckende Anlagen schaffen oder die Natur spielerisch die Oberhand gewinnen lassen, indem sie die umfangreiche neue Pflanzenauswahl nutzen.

Neben der Südamerika-Erweiterung führt Frontier im Rahmen eines kostenlosen Updates zusätzlich eine Reihe neuer Funktionen und Inhalte für alle Planet Zoo-Spieler ein. Dieses Update enthält eine neue Registerkarte für Genealogie, mit der die Spieler den Stammbaum ihrer Tiere nachverfolgen können. Außerdem bietet es zusätzliche Schwierigkeitseinstellungen, die gemeinsame Nutzung von Forschungsergebnissen in allen Franchise-Zoos, neue Pflanzen- und Gestaltungselemente sowie eine Reihe von Anpassungen und Verbesserungen.

Einen ersten Einblick bietet der Ankündigungstrailer zum Südamerika-Paket für Planet Zoo:

Das Südamerika-Paket für Planet Zoo benötigt das Basis-Spiel, um es herunterladen und spielen zu können. Planet Zoo ist jetzt auf Steam für 44,99 €, die Planet Zoo Deluxe Edition für 54,99 € und das Planet Zoo Deluxe Upgrade Paket für 11,99 € erhältlich.

Immer auf dem neuesten Stand über Planet Zoo ist man via Facebook, Twitter, Instagram und YouTubeoder der offiziellen Website unter PlanetZooGame.com.

Bewerte den Beitrag
( Gesamt: 0 , Durchschnitt: 0 )
News Onlinegames PC