Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands – PC-Anforderungen bekannt

Zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands wird noch vor Release eine Closed Beta stattfinden. Pünktlich zum Start am 3. Februar hat man nun auch die Systemanforderungen für den PC bekannt gegeben:

 

Minimale Systemanforderungen:

  • OS: MS Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (jeweils 64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i5-2400S @ 2.5 GHz oder AMD FX-4320 @ 4 GHz
  • RAM: 6 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX660 / AMD R9 270X (2 GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • DirectX: DirectX End-User Runtimes (Juni 2010)
  • Sound: DirectX-kompatibel mit aktuellen Treibern
  • Festplattenspeicher: 50 GB
  • Eingabegeräte: Maus und Tastatur, Controller optional

 

Empfohlene Systemkonfiguration (soweit abweichend):

  • Prozessor: Intel Core i7- 3770@ 3.5 GHz oder AMD FX-8350 @ 4 GHz
  • RAM: 8 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX970/GTX 1060 oder AMD R9 390/RX480 (4 GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erscheint am 7. März 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC.