Sony verkauft Sony Online Entertainment

Sony verkauft sein Studio Sony Online Entertainment (SOE) inklusive aller Marken und Rechte an Finanzinvestoren.
Zuletzt hatte das Studio H1Z1 veröffentlicht, davor unter anderem DC Universe Online, Everquest Next und Planetside 2.
SOE wird ab sofort in Daybreak Game Company umbenannt und produziert per sofort auch Spiele für Xbox, Mobilplattformen und mehr.