Sony auf der CES 2015

Heute Nacht unserer Zeit, startete um 2Uhr die Sony Pressekonferenz auf der CES 2015 in LasVegas.
Hier nochmal die komplette PK:

Highlight´s waren der neue Bravia X90C 4K Android TV, der dünnste 4K Fernseher der Welt und die neue X1000V 4K Action Cam.

Herzstück des Bravia X90C ist der neue 4K-X1-Prozessor, der noch schärfere Bilder in UHD-Auflösung bietet.
Sony zufolge: Schwarz ist wirklich schwarz und der Kontrast deutlich besser als bisher.
Außerdem ist der neue Chip in der Lage, nicht 4K Material einen gehörigen push zu geben, damit sie auch auf 4K Display´s gut rüber kommen.

Die neue Action Cam X1000V 4K nimmt Videos in 4facher HD-Auflösung auf, also 4K mit 30fps.
Nimmt man nur in Full-HD (1080p) auf sind 120fps möglich und mit 720p sogar 240fps.
Die FDR-X1000VR ist 24,4×51,7×88,9 Millimeter groß und wiegt 114 Gramm.
Das Gehäuse ist Staub- und Wasserdicht bis 10 Meter und verfügt über GPS, NFC und WLAN.
Die ab April 2015 erhältliche Sony HDR-X1000VR kostet voraussichtlich 449 Euro, für ein Kit mit Fernbedienung sind 549 Euro fällig.

Weitere Info´s hier!