Mad Catz stellt neue Gaming Hardware bei den CES Showstoppers vor

Das Mad Catz Team präsentiert die Neuheiten für 2017 während der CES Showstoppers am Donnerstag den 5. Januar von 18:00 bis 22:00 Uhr am Stand C-7 des Lafite Ballroom im Wynn Hotel auf dem Las Vegas Strip.

Das Mad Catz CES Showstoppers Line-Up umfasst das folgende Gaming-Zubehör:

Tritton® ARK 300 Wireless 7.1 Headset

Aufbauend auf der revolutionären HDMI-Lizenztechnologie von Tritton, die bereits beim Katana HD™ debütierte, bietet das ARK 300-Headset eine unvergleichliche Klangtreue und liefert acht Kanäle unkomprimierten Sounds und bis zu 4K HDR-Video-Pass-Through auf die neuesten Spielekonsolen.

Das ARK 300 verfügt über modernste DTS Headphone:X™ Audiotechnologie, die das räumliche Klangerlebnis aus den verschiedensten Spielen und Filmen genau wiedergeben kann.
Die Spieler können nun ihre Feinde hören, bevor sie sie sehen und haben so einen Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Gegnern.

Tritton ARK 100 Wired 7.1 Headset für PC

Durch die Verbindung über USB bietet das ARK 100 eine fortschrittliche Audio-Software, welche dem Spieler die volle Kontrolle gibt, die Audio-Umgebung nach seinen Ansprüchen anzupassen.
Der 7.1 Surround Sound wird durch einen 60 mm und 10 mm Treiber je Ohrmuschel geliefert, die ein volles 360 Grad Positionsbewusstsein schaffen. Das Boom-Mikrofon mit Dual-Chat-Mikrofon unterstützt die Klarheit der Stimme während des Chats und unterdrückt Hintergrundgeräusche zugleich.

RATPRO S+ und RAT PRO X+

Die neuste RAT unter der neuen RAT Reihe, die RAT PRO S+ setzt die Integration neuer Technologien und Features fort, um das PC-Gaming stets zu verbessern, indem das Design und die Leistung der ursprünglichen RAT PRO S auf ein neues Level gebracht wurde. Um den brandneuen optischen Sensor Pixart PMW3330 gebaut, profitieren Spieler von erhöhter DPI, höheren Tracking-Geschwindigkeiten, programmierbarem Lift Cut sowie verbesserter Performance auf einer breiteren Palette an Mauspads.
Die RAT PRO X+ behält alle bekannten Anpassungsoptionen und wird durch RGB-Beleuchtung und durch eine Auswahl von neuen Sensormodulen optimiert.

Die Tritton- und RAT-Reihe sind ein gutes Beispiel für Mad Catz´ anhaltende und langjährige Reputation für Qualität und Innovation,” sagte Karen McGinnis, Chief Executive Officer bei Mad Catz.  “Die High-End RAT Gaming Mäuse und die Tritton ARK Headsets, die wir auf der CES 2017 präsentieren, zeigen nicht nur, wie diese Innovation bei Gaming-Mäusen und Headsets anhaltend ist, sondern dass genau das bei Mad Catz im Mittelpunkt steht. Wir freuen uns den CES Teilnehmern einen Einblick zu geben wie weit Gaming-Peripherie sich geändert hat durch die Fähigkeiten des internen Mad Catz Design-Team und welche Vorteile unsere Produkte bieten, um die Spielerfahrung zu verbessern.“

Für mehr Informationen zur RAT-Reihe, und wo diese erhältlich sind klicken Sie bitte hier: http://www.madcatz.com/gamechanging.

Für zusätzliche Informationen zu dem neuen ARK 300 7.1 Wireless Headset und dem neuen ARK 100 Wired 7.1 Gaming Headset besuchen Sie bitte: www.trittonaudio.com/ark.