Immer in Verbindung mit Battlefield 4 – dank Battlelog

Zum Start von Battlefield 4 liefert Electronic Arts das Battlelog der nächsten Generation. Die weiterentwickelte Version wird eine neue Dimension der sozialen Einbindung bieten, durch die das gesamte Battlefield 4-Erlebnis aufgewertet wird. Dieser außergewöhnliche Gaming-Begleiter verbindet die Battlefield-Community über verschiedene Endgeräte und gibt den Spielern ein einzigartiges Werkzeug an die Hand, das eine umfassendere und intensivere Vernetzung innerhalb und außerhalb des Spiels ermöglicht.

Battlelog bietet eine Vielzahl verbesserter Features, inklusive:

Immer und überall – Wohin die auch Spieler gehen, Battlefield ist mit dabei. Ob sie mit dem Bus nach Hause fahren, bei der Arbeit ihre Mittagspause genießen oder auf der Couch entspannen – die Spieler können sich mit ihrem Smartphone, ihrem Tablet, über ihren Browser oder direkt über ihre Konsole bei Battlelog anmelden, um einen Blick auf ihre Statistiken zu werfen, mit Freunden zu interagieren oder eine der zahlreichen weiteren Möglichkeiten zu nutzen.

Battlescreen – Battlelog ist nahtlos ins Spiel integriert und erweitert das Spielerlebnis auf einen zweiten Bildschirm. Hier können die Spieler auf der Minikarte Angriffspunkte setzen, ihre Squad-Mitglieder im Blick behalten oder als Commander ihres Teams spielen. Jede Aktion, die sie dabei in Battlelog ausführen, wird in Echtzeit ins Spiel übertragen.

Echtzeit-Bewaffnung – Die Spieler können jetzt jederzeit ihre Waffen wechseln, ihre Ausrüstung anpassen und ihre Fortschritte überprüfen, wobei sich jede ihrer Aktionen in Echtzeit im Spiel auswirkt. Um den Wechsel zwischen zwei Spielsitzungen zu erleichtern, können die Spieler außerdem von ihren Geräten aus einen Server auswählen oder sogar ein Match starten.

Missionen – Wer wollte nicht schon immer herausfinden, wer der beste Panzerzerstörer ist oder die meisten Basen erobern kann? Ein brandneues Feature namens “Missionen” gibt den Spielern die Möglichkeit, eigene Herausforderungen zu erstellen, in denen sie sich mit ihren Freunden messen können. Da Battlelog die Spieler außerdem benachrichtigt, sobald sie vom ersten Platz verdrängt werden, verlieren sie keine Zeit und können im Kampf um den Titel sofort zurückschlagen.

Geo-Bestenlisten – Battlelog führt geografisch ausgerichtete Bestenlisten ein, die es den Spielern erlauben, sich nicht nur mit allen Mitgliedern der Battlefield-Community zu messen, sondern auch mit Spielern in ihrer Stadt, in ihrem Land oder auf ihrem Kontinent. Sie haben somit die einzigartige Möglichkeit, aufzusteigen, während sie auf dem Schlachtfeld neue Freunde, oder auch Feinde, gewinnen.

Battlefield 4 ist ab dem 31. Oktober 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erhältlich. Zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres erscheint das Spiel ebenfalls für die Konsolen der nächsten Generation, die Xbox One von Microsoft sowie die PlayStation 4 von Sony.