Doctor Who-Comics erscheinen endlich auch in Deutschland

Endlich erscheinen die Doctor Who-Comics auch in Deutschland. Band 1 mit dem 10. Doctor ist jetzt überall im Handel!

Er ist über 900 Jahre alt, wechselt ab und zu den Körper und ist der Titelheld von Großbritanniens beliebtester Science-Fiction-Serie: Doctor Who. Sein Raumschiff/Zeitmaschine, die TARDIS, sieht aus wie eine blaue Telefonzelle und ist von innen wesentlich größer als von außen. Mit ihr reist der Doctor durch Raum und Zeit, auf der Suche nach Abenteuern und den Wundern des Universums. Und da es keinen Spaß macht, diese allein zu entdecken, lädt der letzte Timelord vom Planeten Gallifrey immer wieder Menschen ein, um ihn auf seinen Reisen zu begleiten. So bizarr der Versuch einer Beschreibung des Doctors und seiner Welt auch anmuten mag, so faszinierend sind doch seine Abenteuer. In der Popkultur Großbritanniens ist der zeitreisende Abenteurer eine feste Größe und aus TV, Radio, sowie der Buch- und Comic-Welt nicht mehr wegzudenken. Nun endlich hat der Panini Verlag die Doctor Who-Comics nach Deutschland geholt und das Aufatmen der hiesigen Fangemeinde ist nicht zu überhören.

DOCTOR WHO Comic

Die ersten Vorab-Exemplare des in dieser Woche erschienenen ersten Doctor Who-Comics präsentierte Panini in der ersten Oktoberwoche auf der Comic Action in Essen. Dort avancierte der Band zum absoluten Top-Seller und war am Panini-Stand in kürzester Zeit vergriffen.

Dieser Band mit dem Titel Herrschaft des Schreckens enthält neue Abenteuer des 10. Doctors (in der TV-Serie von David Tennant verkörpert): Im New York der Gegenwart wird die junge Mexikanerin Gabriella auf einmal von unheimlichen Gestalten bedroht. Der Doctor nimmt sich der Sache an und stellt schon bald fest, dass nicht nur Gabriella in Gefahr ist, sondern die gesamte Menschheit. Mit Gabriella an seiner Seite und mit seinem Schallschraubenzieher im Anschlag macht er sich daran, das Problem zu lösen.

Doctor Who hat ganze Generationen britischer Fernsehproduzenten, die mit ihm aufwuchsen, beeinflusst. Die Serie ist sozusagen der Prototyp dessen, was britische Science-Fiction-Fernsehserien heute ausmacht: überzeichnete Charaktere, schräge Storylines, eine oftmals edel-trashige Optik und unverwechselbarer englischer Humor. Die von der BBC produzierte Serie wurde von 1963 bis 1989 durchgehend ausgestrahlt. Dann pausierte der Doctor im TV, bis im Jahr 2005 der neue Kanon ins Programm genommen wurde, dessen neunte Staffel gerade in England angelaufen ist. Als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie hat Doctor Who sogar einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Inzwischen hat sich Doctor Who zu einem weltweiten Phänomen entwickelt, mit einer besonders starken Präsenz in den USA. Auch in Deutschland nimmt die Doctor Who-Welle seit einigen Jahren stark an Fahrt auf, mit einer jetzt schon immens großen Fangemeinde, und das, obwohl die deutschen TV-Abenteuer derzeit nur über Pay-TV oder als DVD/Blu-Ray erhältlich sind.

Aktuell spielt Peter Capaldi den mysteriösen Zeitreisenden, dessen Fähigkeit zur Reinkarnation es den Machern ermöglicht, die Hauptdarsteller (je nach ihrer jeweiligen Beliebtheit mehr oder weniger) einfach auszutauschen. Dieser Wechsel gehört zum Doctor Who-Kult und hält die Serie lebendig.

Die aktuellen Comics bedienen in vier parallel laufenden Reihen zunächst die Fans der Doctoren der Neuzeit. Bei Panini ist gerade Band 1 mit dem 10. Doctor erschienen, Band 1 mit Abenteuern des 11. Doctors (Matt Smith) folgt im November und Peter Capaldi, als 12. Doctor, hat im Frühjahr 2016 seinen ersten Comic-Auftritt.

Bei den Comic-Plots wirken Autoren der TV-Serie mit und bringen den richtigen Ton in die Storys. Ausnahme-Comic-Künstler wie Elena Casagrande sorgen mit ihrem Strich für dynamische Zeichnungen und dafür, dass alle Charaktere wiederzuerkennen sind. Die Comics enthalten eigenständige Storys und gelten als offizielle Erweiterung des Whoversums, was sie für Doctor Who-Fans zum ultimativen Schmökerspaß macht!

DOCTOR WHO: DER ZEHNTE DOCTOR, BAND 1: HERRSCHAFT DES SCHRECKENS
SC l 132 Seiten l € 16,99 l ISBN 978-3-95798-287-2 l Aktuell im Handel
>>>mehr Infos
>>>Online-Leseprobe