Assassin’s Creed Monopoly

Wem Star Wars Monopoly oder Spongebob Monopoly zu langweilig ist, für den kommt jetzt Assassin’s Creed Monopoly!
Die Variante ist diesmal sogar nur exklusiv in Europa zu haben, die Amis gucken diesmal in die Röhre. 😉

Die Regeln werden wie auch bei allen anderen Sondereditionen beibehalten, ansonsten wird sich allerdings alles ändern. Angefangen bei Mr. Monopoly, der auf dem Cover des Spiels eine Assassinen-Robe trägt. Die Spielfiguren werden inspiriert von den Figuren der Serie: Altair Ibn-La‘ Ahad, Ezio Auditore da Firenze, Ratonhnhake:ton, Aveline de Grandpre, Edward Kenway und Arno Dorian.

Auch Geld wird es im „Assassin’s Creed“-Monopoly nicht mehr geben. Stattdessen werden Abstergo Credits ausgegeben, von denen zum Beispiel 200 beim Überqueren des „Start“-Feldes ausgezahlt werden. Die teuersten Straßen, die Schlossallee und die Parkstraße, werden ersetzt durch Abstergo Industries und Abstergo Entertainment.

„Assassin’s Creed“-Monopoly soll im Oktober veröffentlicht werden und ausschließlich in Europa erscheinen.